KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

KPÖ Wien startet am 1. Dezember mit eigenem Facebook Auftritt

Zur Motivation für diesen Schritt sagt KPÖ-Landessprecher Didi Zach: "Facebook ist für viele Leute jeden Alters mittlerweile eine zentrale Informationsquelle. Dem Trend der Zeit verschließen wir uns natürlich nicht, sondern wir werden bestmöglich versuchen, über interessante Themen zu informieren und unsere Sicht der Dinge darzustellen."

Auf der Facebook Site der KPÖ-Wien (https://www.facebook.com/wien.kpoe.at/ - online ab 1. Dezember) sollen, so Zach, "vor allem lokale und kommunale Themen behandelt werden. Aber auch das Geschehen in Österreich und Europa werden wir beleuchten und auch internationale Fragen werden wir immer wieder mal ansprechen."

Zach zum Ziel des Facebook-Auftritts der KPÖ-Wien: "Im Zentrum unserer Facebook Aktivitäten wird die Darstellung unserer Standpunkte und Positionen stehen. Wenn wir jedoch in einem Jahr die ÖVP-Wien, deren Facebook Auftritt gegenwärtig rund 4.000 Gefällt-mir Angaben vorweisen kann, ein- und überholt haben, dann wäre dies zugleich eine schöne Anerkennung für unsere Arbeit."

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).