KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Baufirma Porr kauft EKH

Wien-PolitikLaut Bericht der Tageszeitung "Presse" wird die Baufirma Porr das Haus vom bisherigen Besitzer Christian Machowetz um 1,7 Millionen Euro erwerben. Ein Vorvertrag ist unterschrieben.

Da der Vorstand der Baufirma noch zustimmen muss, wird der endgültige Kauf voraussichtlich erst Anfang September über die Bühne gehen. Weder Käufer noch Verkäufer gaben einen Kommentar ab.

Auch über die künftigen Pläne des neuen Eigentümers herrscht Stillschweigen.

Über die Motive der Baufirma Porr wird - so der Presse-Bericht - derzeit nur spekuliert.

BZÖ-Politikerin Schmalenberg glaubt, dass die Baufirma als Gegenleistung bei Aufträgen der Stadt bedacht werde.

Der ganze Artikel findet sich unter http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=c&ressort=w&id=500989

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative