Baufirma Porr kauft EKH

Friday, 19. August 2005 @ 15:09

Laut Bericht der Tageszeitung "Presse" wird die Baufirma Porr das Haus vom bisherigen Besitzer Christian Machowetz um 1,7 Millionen Euro erwerben. Ein Vorvertrag ist unterschrieben. Da der Vorstand der Baufirma noch zustimmen muss, wird der endgültige Kauf voraussichtlich erst Anfang September über die Bühne gehen. Weder Käufer noch Verkäufer gaben einen Kommentar ab.

Auch über die künftigen Pläne des neuen Eigentümers herrscht Stillschweigen.

Über die Motive der Baufirma Porr wird - so der Presse-Bericht - derzeit nur spekuliert.

BZÖ-Politikerin Schmalenberg glaubt, dass die Baufirma als Gegenleistung bei Aufträgen der Stadt bedacht werde.

Der ganze Artikel findet sich unter http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=c&ressort=w&id=500989


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20050823150954839