Friedenspolitischer Ratschlag

Thursday, 16. February 2006 @ 12:17

Der Konflikt um das iranische Atomprogramm, der Karikaturenstreit, der ungelöste Israel/Palästina-Konflik und die sich ständig verschärfenden Lagen im Irak und in Afghanistan: Steuern wir auf einen neuen großen Krieg zu? Bewahrheitet sich die These Samuel Huntingtons über einen unausweichlichen Zusammenstoß der Kulturen? Welche Alternativen kann die Friedensbewegung heute zur Diskussion stellen? Darüber will die KPÖ mit VertreterInnen von politischen Bewegungen aus den Regionen sowie aus der österreichischen Friedensbewegung beraten und - wenn möglich - gemeinsame Schlussfolgerungen ziehen.

TeilnehmerInnen:

Tarafa Baghajati (Initiative Muslimischer ÖsterreicherInnen)

Ali Can (Feykom, Kurdistan)

Sonja Jankocian (Frauen in Schwarz)

Karin Oberegelsbacher (Fokolare)

Foad Saber (KP Iraks und KP Kurdistans)

Thomas Schönfeld (Friedensbewegung)

Pete Hämmerle (Internationaler Versöhnungsbund)

Walter Baier (KPÖ)

Mehmet Biter - ÖDP (Türkei)

angefragt ein Vertreter der Tudeh-Partei (Iran)

Wann? Dienstag, 28. Februar, 19.30 Uhr

Cafe Siebenstern, Siebensterngasse 31, 1070 Wien.

Aktuelle Erklärung der KPÖ zum Thema


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20060215121715310