KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

UNO-Experten plädieren für massiven Ausbau der Atomkraft

InternationalUNO-Experten empfehlen in einem am 28. August veröffentlichten Bericht, Investitionen in Atomkraftwerke von 15 auf 40 Mrd. Dollar anzuheben.

Susanne Empacher, stelltvertretende Landessprecherin der KPÖ-Wien: "Milliarden an zusätzlichen Geldern in Atomenergie zu stecken ist ganz sicherlich der falsche Weg im Kampf gegen den Klimawandel, denn das Risiko ist - wie diverse Störfälle gezeigt haben - nicht kontrollierbar und die Folgen können, wie u.a. Tschernobyl verdeutlicht hat, schrecklich sein."

Mehr als absurd an der Empfehlung der UN-Experten ist auch, dass die Ausgaben für den Ausbau der Wasserkraft nur um 22 Mrd. auf 59 Mrd. Dollar angehoben werden sollen. Bei erneuerbaren Energien plädieren die Experten für eine magere Anhebung der Finanzmittel von 41 auf 79 Mrd. Dollar.

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative