Donau City: Lärmschutz – Licht am Ende des Verkehrslärmtunnels?

Sunday, 15. June 2008 @ 17:29

Das Wichtigste zuerst: In Sachen Lärmschutz bewegt sich etwas! Der Brief des Bezirksvorstehers ist, wie bereits berichtet, beim Verkehrsminister angekommen. Die vage Vereinbarung, sich zu einem Gespräch über das anstehende Problem zu treffen, wurde, trotz zweimaliger Urgenz von Seiten des Bezirks zwar noch nicht verwirklicht, aber auf einer „anderen Schiene“ scheint ein Erfolg möglich.

Zum Thema „Windschutz“ war aus dem Büro des Planungsstadtrats zu erfahren, dass das WED-Projekt „Wohnhaus/Grünanlage/Windschirme“ an eine andere Planungsfirma übergeben worden sei.

Um weiter zu lesen, auf das (linke) Kaktusbild klicken!


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20080615172904200