KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

EU-Wahl 2009: KPÖ unterstützen - für die KPÖ unterschreiben

Damit die KPÖ bei der EU-Wahl, die am 7. Juni stattfindet, am Wahlzettel steht, ist es notwendig 2.600 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen aufzubringen. Helfen Sie mit - unterstützen Sie die KPÖ.

Unterstützungserklärungen - Wer, wie was?

Unterschreiben können all jene, die wählen können - d.h. alle die bis zum 7. Juni 1993 geboren wurden.

> Mit dem Formular (hier zum runterladen) und einem amtlichen Lichtbildausweis auf ein beliebiges Magistrat in Wien gehen. Es gelten die Amtszeiten (nicht die Zeiten des Parteienverkehrs!).

Die Liste der Wiener Bezirksämter findet sich hier



>Die Unterstützungserklärung muss persönlich auf dem Magistrat (vor dem Beamten/der Beamtin) unterschrieben werden.

> Die Gemeinde ist ab dem Stichtag verpflichtet, ohne Verzug am Formular zu bestätigen, dass die Unterschrift persönlich geleistet wurde.

> Anschließend das Formular dann per Post sofort an KPÖ, Drechslerg. 42, 1140 Wien schicken.

Freunde und Freundinnen sowie Bekannte davon zu überzeugen, dass Sie selbiges tun!!!

Verlängerte Öffnungszeiten der Wahlreferate ab 21. April

  • Dienstag, 21. April, 8 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 22. April, 8 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 23. April, 8 bis 19 Uhr
  • Freitag, 24. April, 8 bis 18 Uhr
  • Samstag, 25. April, 8 bis 12 Uhr
  • Montag, 27. April, 8 bis 19 Uhr
  • Dienstag, 28. April, 8 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 29. April, 8 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 30. April, 8 bis 19 Uhr

    Mit der Unterzeichnung einer Unterstützungserklärung trifft man noch keine Wahlentscheidung. Man unterschreibt für die Vielfalt am Stimmzettel. Mann/Frau unterschreibt dafür, dass die KPÖ neben den Parlamentsparteien, die dieses mühevolle Procedere nicht absolvieren müssen, kandidieren darf.

    Werbe bitte in deinem Bekannntenkreis weitere Unterstützer und Unterstützerinnen. Weitere Unterstützungsformulare werden auf telefonische Anforderung (01/50-36-580) zugeschickt und können auch über das Internet runtergeladen oder per Mail - bundesvorstand@kpoe.at - bezogen werden.

    Herzlichen Dank im Voraus für Deine/Ihre Unterstützung! Es kommt auf jede Unterschrift an!

    KPÖ prüft Anfechtung der EU-Wahl

  • Wien anders

    Kontakt

    Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
    Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
    Telefon: +43 1 214 45 50
    Fax: +43 1 214 45 50 9
    Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

    Infos zu Parteigruppen in Wien


    Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


    Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


    Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



    Impressum

    Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative