Hobek: Wahlkommission sollte rasch alle Probleme lösen

Monday, 6. April 2009 @ 15:43

Irritiert ist Robert Hobek, Spitzenkandidat des GLB zur AK-Wahl in Wien, über Organisationsprobleme der Wahlkommission der AK-Wien. "Wenn Einladungen zum Treffen der Wahlkommission einen Tag vor der Sitzung einlangen und wenn zugleich die konkrete Uhrzeit für den Beginn der Sitzung fehlt, dann kann nur gehofft werden, dass sich so ein Lapsus nicht wiederholt."

Hobek erhofft und erwartet sich jedenfalls, dass alle Probleme und Problemchen rasch gelöst werden - "denn ganz sicherlich will ja niemand, dass die AK-Wahl in Wien im Chaos endet."


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20090406154324410