Berta Brichacek ist verstorben

Monday, 20. April 2009 @ 07:18

Am 3. April ist Berta Brichacek im 95 Lebensjahr verstorben. Genossin Brichacek, Kind einer Arbeiterfamilie, lernte den Beruf einer Buchbinderin. 1933 trat Sie der KPÖ bei. Über Prag musste Sie 1938 nach London emigrieren, wo Sie maßgeblich am Aufbau der Freien Österreichischen Jugend beteiligt war, die für die Befreiung Österreichs vom NS-Faschismus kämpfte.

Nach der Befreiuung Österreichs war Sie in der FÖJ, in der Gewerkschaft, im Bund Demokratischer Frauen und der KPÖ jahrzehntelang aktiv. Am 21. Parteitag der KPÖ wurde Sie in die Schiedskommission gewählt.

Auch nach einem schweren Unfall hat Sie sich nicht unterkriegen lassen. Berta Brichacek war bis vor wenigen Jahren aktiv im politischen Geschehen involviert - lange beteiligte Sie sich auch aktiv in der Bezirksorganisation Favoriten.

Genossin Brichacek konnte mit Stolz auf ein bewegtes und kämpferisches Leben zurück blicken.


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/2009042116181639