Adios und bis zum Volksstimmefest 2010

Monday, 7. September 2009 @ 15:19

Großes Interesse gab es auch dieses Jahr am Volksstimmefest der KPÖ. Zwar war es an beiden Abenden kühl - doch 2 ganze Festtage ohne Regen und viele tolle Auftritte von engagierten Künstlern und Künstlerinnen sorgten für großen Besucherandrang. Bei Spanferkel und Budweiser-Bier, türkischen und kubanischen Spezialitäten lässt sich halt gut plaudern - mit alten Freunden und neuen Bekannten.

Am Samstag und am Sonntag traten u.a Kollegium Kalksburg, Florian Kmet, Ballrock, Tropicolombia, Die Schmetterlinge u.v.a.m. auf. Auch das Kinderprogramm, die traditionelle Lesung "Linkes Wort" sowie die Judo- und Schachbewerbe gab es - so wie jedes Jahr - zu bestaunen.

Kleine Problemchen (das Helium-Gas für die KPÖ-Luftballone war zu knapp bemessen, die Umbaupausen auf den Bühnen dauerten zu lange, was etliche Programmverzögerungen zur Folge hatte, ...) wurden souverän gelöst oder gelassen zur Kenntnis genommen. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass bis weit nach Mitternacht eine tolle Stimmung auf der Jesuitenwiese herrschte. Und am Sonntag war dann oft zu hören - "Adios - bis nächstes Jahr beim schönsten Fest von Wien".


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20090907151917810