Der Hass auf den Westen

Sunday, 11. October 2009 @ 21:03

Jean Ziegler gilt als ein scharfzüngiger Globalisierungskritiker, als „zorniger“ Linker, der unermüdlich Elend, Unterdrückung, Menschenverachtung und die Arroganz der Reichen als Resultat eines global agierenden Kapitalismus und einer „mörderischen Weltordnung“ anprangert. In seinem neuen Buch, für das er mit dem Literaturpreis für Menschenrechte ausgezeichnet wurde, möchte Ziegler die Wurzeln des immer größer werdenden Hasses der Völker des Südens gegenüber den westlichen Mächten, die einen „wirtschaftlichen Weltkrieg“ gegen sie führen, ergründen.

Jean Ziegler: Der Hass auf den Westen. Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren
Bertlsmann Verlag, 287 Seiten

Nächster Präsentationstermin
25. November 2009, 19:30
Volkstheater
Kartenpreis 6 €


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20091011210312529