KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

25.11.: "Licht ums Dunkle" - Lichterkette ums Parlament

Am Mittwoch, 25.11.2009, 12.00 – 18.00 Uhr wird der echte Bildungsdialog im Kabelwerk Palais in Wien stattfinden. Noch Wissenschaftsminister Hahn hatte für den 25. 11. zum “Dialog Hochschulpartnerschaft” eingeladen, allerdings nur 3 VertreterInnen Studierendenbewegung. Der Bildungsdialog soll außerdem unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Durch die Studierendenproteste der letzten Wochen ist eine breite, öffentliche Debatte über die Zukunft der Bildung losgetreten worden. Die Studierenden fordern deshalb Noch-Wissenschaftsminister Hahn und die eingeladenen Gäste auf, den „Dialog Hochschulpartnerschaft“ aufzulösen. Die Studierenden erwarten, dass auch die EntscheidungsträgerInnen die Chancen der aktuellen öffentlichen Debatte nutzen.

Zum echten, offenen und demokratischen Bildungsdialog sind all jene, die sich aktiv an einer Veränderung der Bildungspolitik beteiligen wollen – auch alle TeilnehmerInnen von Minister Hahns Hochschuldialog herzlich eingeladen. Bildung betrifft alle! Deshalb ist es notwendig, nicht nur Hochschulen, sondern sämtliche Bildungseinrichtungen in eine Debatte miteinzubeziehen.

“Licht ums Dunkle” - Lichterkette ums Parlament

Im Anschluss findet die Aktion “Licht ums Dunkle statt, bei der eine Lichterkette ums Österreichische Parlament gebildet werden soll. Treffpunkt vorm Parlament um 20.00 Uhr.

Kontakt: Arbeitsgruppe Protestwelle der besetzten Uni, protestwelle@gmail.com

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative