KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Lesung in Gedenken an Eugenie Kain

Die Schriftstellerin Eugenie Kain ist am 8. Jänner verstorben. Das Linke Wort verliert mit ihr eine engagierte Autorin und Mitstreiterin. Die letzte Präsentation der Anthologie "Wir retten ein System!" findet daher in Gedenken an Eugenie Kain statt. Neben den Beiträgen aus der Anthologie werden Texte von/über Eugenie Kain gelesen.

Wir retten ein System! – Präsentation der Anthologie
Lesung in Gedenken an Eugenie Kain

Mit den Autorinnen: Ruth Aspöck, Judith Gruber-Rizy, Elfriede Haslehner, Eva Jancak, Ursula Knoll, Hilde Langthaler, Carina Nekolny, Lale Rodgarkia-Dara, Hilde Schmölzer und Simone Schönett.

30. Jänner 2009
Beginn: 17 Uhr
Museum für Volkskunde / Gartensaal
1080, Laudongasse 15-19

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Bezirksvorstehung Josefstadt

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).