Wiener Wahl 2010

Monday, 30. August 2010 @ 07:09

Da die KPÖ vom ORF und den etablierten Medien weitgehend ignoriert wird, haben wir uns entschlossen ein paar kurze aber prägnante Werbespots aufzunehmen, die auf div. Privat-Radios laufen.

Die Beiträge, die diese Woche zu hören sind:

  • Didi Zach: Die Macht der Banken brechen.

  • Barbara Steiner: Frauen fordern: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

  • Necmi Patlak: Gleiche Rechte für alle Menschen

    Ps.: Necmi Patlak, der auf Platz 3 der KandidatInnenliste steht, wird von der Wahlkommission wieder gestrichen werden, da er nicht über die österreichische Staatsbürgerschaft verfügt. Necmi Patlak ist und bleibt aber Kandidat der KPÖ.

    Die Spots laufen auf folgenden Sendern:

    88.6, Antenne Wien, Radio Arabella Wien/NÖ, Radio Energy, 98,3 Superfly, Radio Arabella Mostviertel, Hit FM.

    Die Spots müßten - laut "100jährigem Kalender" - zu folgenden Zeitpunkten laufen:

    Mo. 30. August 2010 - zwischen 6 und 7 Uhr, zwischen 11 und 12 Uhr, zwischen 15 und 16 Uhr sowie zwischen 19 und 20 Uhr

    Am Dienstag, 31. August - zwischen 8 und 9 Uhr, zwischen 14 und 15 Uhr, zwischen 16 und 17 Uhr sowie zwischen 20 und 21 Uhr.

    Am Mittwoch, dem 1. September: zwischen 7 und 8 Uhr, zwischen 12 und 13 Uhr, zwischen 17 und 18 Uhr, zwischen 21 und 22 Uhr

    2. September: zwischen 7 und 8 Uhr, zwischen 10 und 11 Uhr, zwischen 18 und 19 Uhr, zwischen 21 und 22 Uhr.

    3. September: zwischen 6 und 7 Uhr, zwischen 13 und 14 Uhr, zwischen 17 und 18 Uhr, zwischen 19 und 20 Uhr.

    4. September: zwischen 9 und 10 Uhr, zwischen 14 und 15 Uhr, zwischen 18 und 19 Uhr

    5. September: zwischen 11 und 12 Uhr, zwischen 15 und 16 Uhr sowie zwischen 19 und 20 Uhr


    KPÖ Wien
    http://wien.kpoe.at/article.php/20100830070929483