Kanzler Faymann und die Realität

Tuesday, 7. September 2010 @ 13:02

Laut der Wiener U-Bahnzeitung "Heute" hat Kanzler Faymann im Sommergespräch erklärt: "Die Stärke unseres Landes ist es, dass Reich und Arm nicht weiter auseinander klaffen".

Didi Zach, Landessprecher der KPÖ-Wien: "Ich hab das Sommergespräch nicht live gesehen, doch ich befürchte, dass Faymann von der Zeitung korrekt wiedergegeben wird. Wenn der Kanzler angesichts der erschütternden Zahlen zur Verteilung des Reichtums in Österreich so einen Blödsinn von sich gibt, dann sagt dies sehr, sehr viel über die Realitätsverweigerung sozialdemokratischer Spitzenfunktionäre aus. Mehr fällt mir dazu nicht ein."


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20100908170222937