KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Linkes Wort 2010: Fotorückblick Teil 2

Einige Impressionen von der AutorInnenlesung Linkes Wort am Volksstimmefest am Sonntag 5. September 2010. Weitere Fotos erscheinen in Kürze auf der Webseite Linkes Wort am Volksstimmefest.

Die Anthologie zum Linken Wort 2010 mit dem Titel "Abgeschoben. Rassismusrepublik Österreich." wird im November im Globus Verlag erscheinen und kann unter office@linkes-wort.at vorbestellt werden. Die Anthologie kostet 12 Euro exkl. Versandspesen.

Bild 1: Von links nach rechts: Gerald Grassl, Eugen Bartmer, Rudi Lasselsberger und Lale Rodgarkia-Dara.
Bild 2: Von links nach rechts: Dieter Schrage, Mechthild Podzeit-Lütjen, Mieze Medusa und Florian Haderer.
Bild 3: Marlene Streeruwitz.
Bild 4: SchriftstellerInnen der Dialektzeitschrift Morgenschtean: Traude Veran, Angela Korb, Günther (Tschif) Windisch und Helga Pankratz.
Bild 5: Rolf Schwendter.





Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative