KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Fernwärme und Gas werden teurer

Wien-PolitikDie Fernwärme in Wien wird ab 1. September teurer, der Gaspreis wird mit 1. Oktober erhöht. Pünktlich zum Start der Heizperiode am 1. Oktober müssen Kunden in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zwischen 3,2 und 5,5 Prozent (bezogen auf den Gesamtpreis inklusive Steuern, Abgaben und Netzgebühren) mehr bezahlen.

Die EnergieAllianz, die gemeinsame Vertriebstochter von Wien Energie, EVN und Bewag begründet die Preiserhöhungen für Gas in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland mit den höheren Ölpreisen. Schon mit 1. April 2011 war der Gesamt-Gaspreis um durchschnittlich neun Prozent erhöht worden, was eine Erhöhung des Netto-Gaspreises von rund 17 Prozent bedeutete.

Ein durchschnittlicher Haushalt mit einem Gas-Jahresverbrauch von 10.700 Kilowattstunden im Jahr zahlt in Wien künftig um rund 44,50 Euro mehr pro Jahr. Für die Fernwärme wird ein durchschnittlicher Kunde in einer 70-Quadratmeter-Wohnung laut Wien-Energie künftig ebenfalls um 8,2 Prozent oder etwa 36 Euro pro Jahr mehr zu zahlen haben.

Ps.: Auch die Arbeiterkammer kritisiert die Preiserhöhung von Gas und Fernwärme. Zudem weist die AK darauf hin, "dass die KonsumentInnen seit Jahren zu viel für Strom und Gas bezahlen." Die Großhandelspreise befinden sich - so die AK - "auf konstant niedrigem Niveau, während die Energieversorger die Preise nicht senken, sondern im Gegenteil weiter anheben."

Wien Wahl 2020

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative