Mieten werden schon wieder teurer

Tuesday, 13. September 2011 @ 11:14

Ab 1. Oktober sind die Mieten wieder teurer. Möglich macht dies die "Valorisierung", die besagt, dass alle diesbezüglichen Mieten bei einem Überschreiten des Index um 5% um diese Überschreitung angepasst werden können, ebenso die Pauschalen für die Verwaltungskosten.

Konkret heißt dies bei allen Mietverträgen für Wohnungen in Alt- und Gemeidebauten, die vor 1994 abgeschlossen wurden, ab 1 . Oktober 2011 eine 5%-ige Mieterhöhung.

KPÖ-Landessprecher Zach: "Die Kategorie-Mietzins für die Kategorie A ist damit von 2,77 Euro im September 2006 auf 3,25 mit Oktober 2011 angestiegen. D.h.: innerhalb von 5 Jahren hat sich der Zins um fast 20 Prozent erhöht. Die Zeche zahlen also einmal mehr all jene, die sich aufgrund geringer Lohnabschlüsse, eines unzumutbar niedrigen Arbeitslosengeldes und aufgrund des Abbaus von Sozialleistungen, schon sehr schwer tun, über die Runden zu kommen."


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/2011091209424742