KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

2,6 Millionen Euro aus Steuermitteln für Parteifeste

Kultur und BücherEnde Juni findet wieder das Donauinselfest statt. Auch dieses Jahr wird das Fest, welches ein einziges großes SPÖ-Werbefest ist, mit 1,8 Millionen Euro aus Wiener Steuermitteln subventioniert.

Das Stadtfest der ÖVP-Wien bekommt dagegen nur bescheidene 406.000 Euro - u.a. auch deshalb weil es nun, da die Grünen Teil der Stadtregierung sind, auch ein "grünes Fest" geben wird, welches ebenfalls mit rund 453.000 Euro aus Steuermitteln gesponsert wird.

Übrigens: Viele Jahre lang haben die Grünen erklärt, dass das SPÖ-Parteifest auch "aus der Parteikasse finanziert" werden soll - heute ist davon nichts mehr zu vernehmen.

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative