2,6 Millionen Euro aus Steuermitteln für Parteifeste

Monday, 28. May 2012 @ 09:25

Ende Juni findet wieder das Donauinselfest statt. Auch dieses Jahr wird das Fest, welches ein einziges großes SPÖ-Werbefest ist, mit 1,8 Millionen Euro aus Wiener Steuermitteln subventioniert.

Das Stadtfest der ÖVP-Wien bekommt dagegen nur bescheidene 406.000 Euro - u.a. auch deshalb weil es nun, da die Grünen Teil der Stadtregierung sind, auch ein "grünes Fest" geben wird, welches ebenfalls mit rund 453.000 Euro aus Steuermitteln gesponsert wird.

Übrigens: Viele Jahre lang haben die Grünen erklärt, dass das SPÖ-Parteifest auch "aus der Parteikasse finanziert" werden soll - heute ist davon nichts mehr zu vernehmen.


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/20120522092527155