KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

KPÖ aus dem 2. und 22.Bezirk = mehr als 2x KPÖ!

Die KPÖ-Bezirksgruppen aus der Leopoldstadt und der Donaustadt rücken näher zusammen

Beide Bezirksgruppen bringen eigene Zeitungen, die "POLDI" in der Leopoldstadt und den "KAKTUS" in der Donaustadt - heraus. Nicht nur das verbindet uns über unsere Bezirksgrenzen hinweg.

Noch im 22.Bezirk, aber direkt an der Grenze zu ihrem eigenen Bezirk, und mit der U1 aus ihrem Bezirk schnell und gut erreichbar, werden die Leopoldstädter KommunistInnen mit ihrem KPÖ-Bezirksrat Josef Iraschko (der auch das MieterInnenselbsthilfezentrum der KPÖ-Wien leitet) und ihrem POLDI-Team das freigewordene Lokal (ehemals „Kaisermühlner Werkl“) im Goethehof in der Schüttaustraße in Kaisermühlen beziehen.

Um weiter zu lesen, auf das (linke) Kaktusbild klicken!

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative