KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Volksstimme März 2015

Die März-Ausgabe der Volksstimme erscheint auch 2015 wieder im Zeichen des internationalen Frauentags. Mit dem Schwerpunktthema "Geregelter Nachwuchs" beleuchten die Autorinnen das ideologisch umkämpfte Feld der menschlichen Fortpflanzung. Mit Beiträgen von Claudia Krieglsteiner, Lisbeth N. Trallori, Sigrun Palmisano, Cornelia Renoldner und Bärbel Danneberg. Die Redaktion wünscht eine kämpferische Lektüre!

Der Heftinhalt im Detail:
SCHWERPUNKT: FORTPFLANZUNG
CLAUDIA KRIEGLSTEINER - Einleitung
LISBETH N. TRALLORI - Menschen-machen
SIGRUN PALMISANO bespricht SARAH DIEHL - Kinder kriegen - aber wie? Keine kriegen - aber warum?
CORNELIA RENOLDNER - "Eltern haben kein Recht auf ein gesundes Kind"
CLAUDIA KRIEGLSTEINER - Kinder oder keine...
BÄRBEL DANNEBERG bespricht BARBARA KREILINGER - Nachdenken über das Menschwerden

Und außerdem:
JORDANA KALESCH - Give me 5
Im Fokus: Die faulen Kärntner
MICHAEL GRUBERBAUER - Das Bildungspuzzle
MICHAEL GRABER - In Konfrontation
MICHAEL GRUBERBAUER - Von Fakten und Leugnern
MICHAEL GRABER - Die Affäre Borodajkewycz
MANFRED MUGRAUER - Portrait Ernst Kirchweger
Aviso: Gedenkveranstaltung Ernst Kirchweger
RICHARD SCHUBERTH - Syriza und der Antisemitismus
MICHAEL GRUBERBAUER - Paradoxe Illusionen
BÄRBEL DANNEBERG im Gespräch mit JELENA POPRZAN - Catch-Pop ist ein Unikat
MARTINA WITTELS - Arbeiten am Leben
BÄRBEL DANNEBERG bespricht JUDITH KLEMENC - Begehren, Vermittlung, Schule
BÄRBEL DANNEBERG - Sterben und sterben lassen
PETER FLEISSNER - Abecedarium: Der Kampf für Gleichberechtigung
MICHAEL STOCKER - T-Rave auf Autopilot
ELISABETH PELZER - Filmkritik "Moolaadé - Bann der Hoffnung"
Aviso: Präsentation WALTER BAIER: "Linker Aufbruch in Europa"

Die Volksstimme erscheint monatlich. Das Abo für 10 Nummern kostet regulär 50 Euro. Das ermäßigte Abo für 10 Nummern kostet 25 Euro.

Bestellmöglichkeiten:
- Per Email: abo@volksstimme.at
- Über die Webseite: http://www.volksstimme.at
- Per Post: Volksstimme, Drechslergasse 42, 1140 Wien
- Per Telefon: 0676-6969009
- Per Fax: 01-5036580-499

Die Volksstimme ist im Einzelverkauf an folgenden Stellen erhältlich:
WEBSHOP der ÖGB-Buchhandlung
http://www.besserewelt.at/volksstimme

WIEN
Buchhandlung Frick International, Schulerstraße 1–3, 1010 Wien
Buchhandlung Winter, Rathausstraße 18, 1010 Wien
ÖGB-Buchhandlung, Rathausstraße 21, 1010 Wien
Lhotzkys Literaturbuffet, Taborstraße 28 (Eing. Rotensterngasse), 1020 Wien
Trafik Schmiedt Hannes, Margaretenplatz 1, 1050 Wien
RAVE UP records, Hofmühlgasse 1, 1060 Wien
Bücherbörse im NIG, Universitätsstraße 7, 1090 Wien

KÄRNTEN/KOROSKA
Buchhandlung Hacek, Paulitschgasse 5-7, Klagenfurt/Celovec
Mohorjeva knjigarna / Hermagoras-Buchhandlung, Viktringer Ring 26, Klagenfurt/Celovec
Buchhandlung Pfanzelt, Unterer Kirchenplatz 4, Villach/Beljak

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).