NR-Wahl 2017: KPÖ unterstützen - für KPÖ PLUS unterschreiben

Sunday, 23. July 2017 @ 02:01

Damit die KPÖ bei der NR-Wahl am 15. Oktober in ganz Österreich am Wahlzettel steht, ist es notwendig 2.600 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen aufzubringen. Helfen Sie mit - unterstützen Sie die KPÖ.

Wie? Was? Wann?

Ab Dienstag, 25. Juli, kann für die Kandidatur der KPÖ unterschrieben werden.

Geöffnet sind die Bezirksämter in Wien

  • Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr. Hier gleich die Liste der Wiener Bezirksämter

  • Unterschreiben können all jene, die wählen können (leider also nur StaatsbürgerInnen) - d.h. alle die bis zum 15. Oktober 2001 geboren wurden.

  • Mit dem Formular (das PDF-File kann hier runtergeladen werden) und einem amtlichen Lichtbildausweis auf irgend ein magistratisches Bezirksamt in Wien gehen - sofern du in Wien hauptgemeldet bist. Es gelten die Amtszeiten (nicht die Zeiten des Parteienverkehrs! - siehe unten).

  • Die Unterstützungserklärung muss persönlich auf dem Gemeindeamt/Magistrat (vor dem Beamten/der Beamtin) unterschrieben werden.

  • Die Gemeinde ist ab dem Stichtag (25. Juli) verpflichtet, ohne Verzug am Formular zu bestätigen, dass man im Wählerverzeichnis eingetragen ist und seine Unterschrift persönlich geleistet hat.

  • Im Anschluss das beglaubigte Formular in ein Kuvert stecken und an KPÖ-Wien, Drechslergasse 42, 1140 Wien senden. Groß drauf schreiben: Postgebühr zahlt der Empfänger!!!!

    Also Formular ausdrucken und ab 25. Juli sofort auf das zuständige Magistrat gehen, dort unterschreiben und das bestätigte Formular per Post an die KPÖ-Wien (Drechslergasse 42, 1140 Wien) schicken.

    Und bitte Freunde und Freundinnen davon zu überzeugen, dass Sie ebenfalls für Pluralität am Stimmzettel unterschreiben.

    Mit der Unterzeichnung einer Unterstützungserklärung unterschreibt Mann/Frau für die Vielfalt am Stimmzettel. Mann/Frau unterschreibt dafür, dass die KPÖ neben den Parlamentsparteien in allen Bundesländern kandidieren darf.

    Bitte die jeweiligen Amtsstunden (Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr) beachten und nicht vergessen, das Formular und einen amtlichen Lichtbildausweis mitzunehmen!

    Für weitere Infos zum Thema stehen der Bundesvorstand der KPÖ, Tel (01) 50-36-580, bundesvorstand@kpoe.at zur Verfügung.

    Herzlichen Dank im Voraus für Deine/Ihre Unterstützung! Es kommt auf jede Unterschrift an!


    KPÖ Wien
    http://wien.kpoe.at/article.php/20170706130107228