KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Brandstifung oder Unfall?

Am Samstag, 16. Mai, gegen 3 Uhr früh sind die Räumlichkeiten des Österreichisch-Somalischen Kultur-und Sportvereins in der Märzstraße 74 komplett ausgebrannt.

Wien ANDAS Bezirksrat Didi Zach, der von einem Bezirksbewohner über den Vorfall informiert wurde, forderte noch am selben Tag "genaue und umfassende Ermittlungen der Behörden."*

Zach wandte sich zudem mit einer Stellungnahme an die Bezirkszeitung, in welcher er ankündigte, dass er in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung eine Resolution einbringen werde, da diverse Indizien auf einen Brandanschlag hinweisen.

Es ist erfreulich, dass die Bezirkszeitung in der aktuellen Ausgabe über den Vorfall und die mögliche Brandstiftung berichtet**, denn "Rassismus zu unterbinden und ein gutes Miteinander aktiv zu fördern und vor allem vorzuleben, ist von großer Bedeutung", so Bezirksrat Zach.

* https://www.facebook.com/permalink.ph...4850030707

** https://epaper.meinbezirk.at/webreade...UIH6SyQ510

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative