KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Dass die Welt nicht vergisst!

FriedenUnter dieses Motto stellt die überparteiliche Friedensinitiative 22 ihr monatliches Treffen im Mai

Im Jahre 1955 rief die Frauenorganisation „Bund Demokratischer Frauen“ ihre Mitglieder und Leserinnen ihrer Zeitung „Stimme der Frau“ auf, niederzuschreiben, was sie im Krieg mitgemacht hatten. Daraus entstand eine Fülle von Beiträgen. Allein aus den Teilen des heutigen Wiener Bezirks Donaustadt sind 165 zeitgeschichtliche Dokumente erhalten geblieben. Davon sollen an diesem Abend einige markante Beispiele vorgelesen werden. Dazu passend werden von Ernst Toman auch "Lieder zwischen gestern und heute" vorgetragen.

Sind diese Texte auch im Blickwinkel und Inhalten unterschiedlich, verbindet sie doch eine gemeinsame bis heute gültige Botschaft:

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Datum Dienstag, 12.Mai 2015, Beginn 19:00
Ort: Donau City Kirche
Donaucitystraße 2
1220Wien
(Neben der U1-Station Kaisermühlen)

Um mehr zu lesen, auf das (linke) Kaktusbild klicken!

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).