Die Bevölkerung fragen? Undenkbar!

Wednesday, 1. July 2015 @ 11:34

Die griechische Regierung plant eine Volksbefragung über die weiteren Kürzungsauflagen, die die Gläubiger von dem Land verlangen. Eigentlich ein vernünftiger Schritt – dem die Euro-Finanzminister eine klare Absage erteilen, allen voran Finanzminister Wolfgang Schäuble. Eine Volksbefragung jetzt findet er abwegig. Damit rückt ein Rauswurf Griechenlands aus der Euro-Zone näher. Und die Bundesregierung demonstriert, wie sie sich Demokratie in Europa vorstellt.

Der gesamte Beitrag von Michael Schlecht, wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/die-bevolkerung-fragen--undenkbar-