KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Die österreichische Antwort auf den Klimawandel: Wir bauen neue Autobahnen

10 Jahre früher als prognostiziert wird - so der neue Bericht des Weltklimarats (IPCC) - eine zusätzliche Erd-Erwärmung von 1,5 Grad erreicht. Katastrophale Überschwemmungen und Hitzewellen mit unvorstellbaren Waldbränden, wie wir dies zur Zeit ins Südeuropa erleben, sind die Folge.

In Österreich ist die Durchschnittstemperatur seit Beginn der Industrialisierung bereits um etwa zwei Grad angestiegen. Erfolgt keine Trendumkehr so könnte das Temperatur-Plus bis zum Jahr 2100 unglaubliche 5 Grad betragen.

Und was macht die herrschende Politik, inklusive der SPÖ? Neue Schnellstraßen und Autobahnen werden geplant, quer durch das Naturjuwel Lobau soll auch eine Autobahn gebaut werden.

Übrigens: Im Zeitraum von 1990 bis 2018 haben sich die Treibhausgasemissionen in Österreich kaum verändert, während andere Länder den Ausstoß reduzieren konnten. Strafzahlungen in der Höhe mehrerer Milliarden Euro drohen. Im Verkehrssektor ist seit 1990 sogar eine Zunahme der Treibhausgase um rund 74,4 Prozent zu verzeichnen.

Weiterführende Links

Wien Wahl 2020

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative