KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Diskussion: Berufsheer, Wehrpflicht oder ganz abschaffen?

FriedenDienstag, 08.01.2013, Beginn 19:00, in der Donaucity-Kirche

Eine weitere Möglichkeit dieses brandaktuelle Thema parteiübergreifend zu diskutieren, bietet die überparteiliche FRIEDENSINITIATIVE 22, die sich seit vielen Jahren, jeden zweiten Dienstag jeden Monats in der Donaucity-Kirche, Donaucitystraße 2, 1220, Wien, neben der U1 Station Kaisermühlen) trifft.

Bereits im November gab es dazu in der Donaustadt ein überparteiliches Diskussionsforum in der Initiative „Rassismusfreies Transdanubien“, einem seit den Donnerstagsdemos gegen die frühere blauschwarze Bundesregierung bestehenden Zusammenschluss DonaustädterInnen und FloridsdorferInnen unterschiedlicher Parteizugehörigkeit, der sich ebenso wie die Friedensinitiative monatlich trifft.

Am Dienstag, 8.1.2013 ab 19 Uhr ist nun Christian SIMON vom Versöhnungsbund/Österreichische Friedensdienste in der Donaucitykirche zu Gast und stellt an diesem Abend „Argumente zur gewaltfreien Konfliktlösung“ zur Diskussion.

Um weiter zu lesen, auf das (linke) Kaktusbild klicken!

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative