Diskussion über „Lohnsteuer runter – eine Kampagne des ÖGB“

Wednesday, 20. August 2014 @ 08:59

Sonntag, 31.August – 16:30 bis 17:30 am Volksstimmefest

Anfang Juli wandte sich der ÖGB auch an die KPÖ mit dem Ersuchen um Unterstützung ihrer Kampagne zur Senkung der Lohnsteuer. „Selbstverständlich unterstützt die KPÖ diese Kampagne und beteiligt sich an der Unterschriften-Aktion“ antwortete darauf Mirko Messner. Bundessprecher der KPÖ, der in diesem Zusammenhang auch das Steuerkonzept des Gewerkschaftlichen Linksblocks (GLB), in deren Reihen auch zahlreiche Mitglieder der KPÖ mitarbeiten, verwies.

Bereits 350.000 Kolleginnen und Kollegen (Stand 15.8.2014 - davon mehr als 130.000 im Web, mehr als 217.522 auf Papier) unterstützen die Forderungen des ÖGB. Anlass genug den ÖGB auch zu „Diskussion am Fest“ einzuladen.

Franz Gall, Mitglied der Steuerkommission des ÖGB, hat sein Kommen zugesagt und wird die ÖGB-Kampagne „Lohnsteuer runter“ vorstellen und sich der Diskussion mit dem Publikum stellen.

Ort: Festbereich „Diskussion am Fest“, Prater Jesuitenwiese,
hinter den Bezirksplätzen der KPÖ Landstraße und Margareten vis a vis der 7-Sternbühne. (von der Hauptstraße am Festgelände über die Wegkreuzung erreichbar)

Zum Thema passennde Links:

  • www.lohnsteuer-runter.at
  • KPÖ unterstützt "Lohnsteuer runter" Kampagne des ÖGB
  • Das Steuerkonzept der Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB
  • Das gesamte Programm „Diskussion am Fest“ – Hier klicken!


    KPÖ Wien
    http://wien.kpoe.at/article.php/diskussion-uber--lohnsteuer-runter---ein