Existenzgesichert existieren - Bedingungsloses Grundeinkommen

Tuesday, 27. August 2013 @ 18:18

Sonntag 1.9.2013, ab 18:00 Diskussion am (Volksstimme-) Fest

Eine weitere „Diskussion am Fest“ ist dem Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ gewidmet, welches die KPÖ Wien in ihrer Wahlwerbung in den kommenden Wochen neben anderen Fragen zu ihrem Anliegen macht.

Ort: Festbereich „Diskussion am Fest“, hinter den Bezirksständen der KPÖ-Margareten und KPÖ-Landstraße (von der Hauptstraße über die Wegkreuzung erreichbar)

Moderiert von Wolfgang Sigut (Miproponent des Runden Tisches für ein bedingungsloses Grundeinkommen und parteiloser KPÖ-Kandidat zur Nationalratswahl) diskutieren mit dem Publikum zu diesem Thema :
Jiri Hudicek (Partei des Demokratrischen Sozialismus, Tschechische Reublik), Melina Klaus (Wiener Spitzenkandidatin der KPÖ zur Nationalratswahl), Alfred Morhammer, und Klaus Sambor ( Runder Tisch für ein bedingungsloses Grundeinkommen). ,

Ein europäisches Volksbegehren welches auch Ihre / Deine Unterstützung verdient!

Neben der KPÖ-Wien wirbt am Fest speziell auch der „Runde Tisch für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ für eine Unterstützung des zu diesem Anliegen gestarteten europäischen Volksbegehrens, welches bei ihrem Stand in der Initiativenstraße direkt online unterzeichnet werden kann. Dazu wird die Nummer eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises benötigt. Also bitte die Ausweisnummer vorher daheim notieren!


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/existenzgesichert-existieren---bedingung