KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Jetzt die Petition #Fairlassen unterschreiben!

Die asylkoordination hat - gemeinsam mit vielen anderen NGOs - kürzlich die Kampagne #fairlassen gestartet - Ziel ist "eine Unabhängige Asylrechtsberatung".

Durch die Schaffung der "Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen" droht nämlich das Ende der unabhängigen Asylrechtsberatung in Österreich und die weitgehende Isolation von Schutzsuchenden.

Dies ist für Schutzsuchende und ihre Menschenrechte – die zugleich auch unsere Menschenrechte sind – eine große Gefahr!

Gefordert wird die "Rücknahme des BBU-Gesetzes, das die Grundlage für diese von Ex-Innenminister Herbert Kickl geplante Unrechtsagentur ist."

Genauere Hintergrundinformationen finden sie auf der Kampagnen Website www.fairlassen.at

Sie können auch Postkarten, Folder und Plakate der Kampagne #fairlassen bestellen und selbst aktiv werden.

UNTERSCHREIBEN SIE jetzt den Appell.

Wien Wahl 2020

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative