KPÖ trauert um Paloma Cserjan

Thursday, 29. August 2019 @ 12:47

Sie kam aus Uruquay und studierte an der Musikuniversität, wo sie auch ihren Mann Istvan kennen lernte. Das Paar blieb in Wien und fand hier auch ihre musikalische Heimat.

Paloma trat in einer für die KPÖ schwierigen Zeit der KPÖ bei und engagierte sich im 3. Bezirk. Eine Periode gehörte sie auch der Wiener Stadtleitung an.

Internationale Solidarität, insbesondere für Lateinamerika, aber auch die Arbeit in der Friedensbewegung waren für sie ein großes Anliegen. Der Kampf um Gleichberechtigung in jeder Hinsicht – der Geschlechter, aber auch gleicher politischer Rechte für alle die im Lande leben – bestimmte ihr Engagement.

Die KPÖ verliert eine treue Aktivistin und eine starke Frau. Sie starb 89jährig am 22. 8. 2019.

Die Verabschiedung findet am 12. September um 11h in der Halle 2 des Friedhofs Neustift am Walde statt.


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/kpo-trauert-um-paloma-cserjan