KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

KSV-Lili und KPÖ präsentieren: "Die Kommissarin"

Nach gut 20jährigem Aufführungsverbot erschien im Zuge der Perestroika endlich der 1967 inszenierte sowjetische Kriegsfilm "Die Kommissarin" von Alexander Askoldow.

Mit einer Einfürhung von Univ.-Prof. Frank Stern und anschließender Diskussion.

Mittwoch, 6. Dezember, Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).