KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Mahnwache der KPÖ vor der ukrainischen Botschaft

Mit einer Mahnwache vor der ukrainischen Botschaft im 18. Bezirk reagierte die KPÖ am 3.Mai auf das Massaker an Regierungsgegnern in Odessa am Tag davor.

In einem Protestschreiben, das auch als Flugblatt verteilt wurde, wird gefordert den ukrainischen Faschisten das Handwerk zu legen, sowie jede weitere Unterstützung der ukrainischen Putschistenregierung, in der offensichtlich Rechtsextremisten, extreme Nationalisten und bekennende Faschisten dominieren, einzustellen.

Die österreichische Regierung muß den militärischen Einsatz gegen die ostukrainischen Bevölkerung verurteilen und im Rahmen der österreichischen Neutralität zu einer friedlichen Lösung in der Ukraine und zwischen der Ukraine und Russland beitragen.

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative