KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Sind wir im Sturzflug?

Eine Gemeinheit jagt die andere. Darüber schreibt niemand. Nur der Kaktus!
Brief eines Lehrers - von Karl Gugler (der auch mitten in den Ferien nichts an Aktuallität eingebüßt hat!)

Stress im Schulhaus, bei vielen SchülerInnen, aber auch bei den LehrerInnen. Der Juni ist verlaufen wie immer: Tests und Schularbeiten von finaler Bedeutsamkeit mussten organisiert und geschrieben werden, Prüfungen abgelegt; auch die mündliche Matura und zwar in völlig neuartiger Form. Dazwischen: Sprach- und Sportwochen. Kein Wunder also, dass dort und da die Nerven blank gelegen sind. Und teilweise noch liegen. Denn:

Nach wie vor gibt es kein Budget für 2015! Mehrere Computer, Beamer, Audiogeräte, Stromversorgungsanlagen sind tot und dürfen nicht ersetzt werden. Nein, es ist nicht übertrieben: das trifft mich mitten ins (didaktische) Herz! Zurück zur Kreide?

Da wird plötzlich hoher Besuch angekündigt: Die Frau Dr. Brandsteidl (Stadtschulrat-Präsidentin), der Hr. Stadtrat Ludwig und Hr. BV Nevrivy kommen. Ein Fünkchen Hoffnung keimt auf in mir. Die werden doch nicht ein bisschen Geld für Reparaturen und Ausstattung mitbringen, schießt mir durch den Kopf. Schließlich gibt’s bald Wahlen.

Um weiter zu lesen, auf das (linke) kaktusbild klicken

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative