KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Solidarität mit Flüchtlingen in Floridsdorf

BezirkspolitikZeigen wir uns weiter menschlich und solidarisch mit vom Krieg verfolgten Menschen, die unsere Hilfe dringend benötigen. Lassen wir uns nicht von der allgemeinen Hysterie anstecken. Helfen wir wo wir können.

Viel diskutiert oder auch kritisiert wurde in den letzten Wochen der Plan zusätzliche Flüchtlingsquartiere in Floridsdorf zu errichten. Dazu eine kurze Bestandsaufnahme der aktuellen Situation: Zu der bereits bestehenden Einrichtung am Winkeläckerweg, wo ca. 150 Menschen und das seit einigen Jahren vom Samariterbund gut betreut werden, kommen nun die beiden neuen Standorte in der Grellgasse und der Siemensstrasse dazu.

In der Grellgasse leben bereits seit ein paar Wochen ca. 60 Flüchtlinge, das Haus (eigentlich sind es drei Häuser) in der Siemensstrasse wird derzeit noch umgebaut. Platz wird es in Summe für ca. 720 Menschen (600 + 120) geben. Bezogen werden die Unterkünfte ausschliesslich von Familien. Es gibt entsprechende, kindergerechte Einrichtungen. Kinder und Jugendliche werden auch vor Ort unterrichtet werden.

Es muss also kein Mensch in Floridsdorf um sein Leben fürchten oder Angst haben, dass sich seine unmittelbare Umgebung oder gar sein Leben drastisch verändern wird. Zudem sind beide neuen Unterkünfte auch zeitlich, bis Ende Mai bzw. Ende September begrenzt sind.

Deshalb noch einmal: zeigen wir unsere Solidarität, helfen wir wo wir können.
Der Fond Soziales Wien gibt unter der Tel.Nr.: 01/2452499 Auskunft darüber, ob Sachspenden oder Mitarbeit benötigt wird.

Karl Inmann (Bezirkssprecher KPÖ Floridsdorf)

Weiterführende Links

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative