KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Sonja Penz liest aus „Die letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus

VeranstaltungenSamstag, 14.Juni 2014, ab 16:00 am Beginn des Kaktusfestprogramms.

Sonja Penz, Schauspielerin von Kottan bis Okto TV, Sängerin von Punk bis zum Wiener Beschwerdechor, Akteurin vom Straßentheater bis Drahdiwaberl, CliniClown vom AKH bis zum Hanusch-KH, Taxifahrerin von Scheibbs bis Nebraska, Buchhalterin von eins bis unendlich, liest aus „Die letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus.

Eine Kunstausstellung des Vereins „Kunst in der Wurmbrandgasse“ mit Reinhard Geir der unter dem Titel „Ein paar Striche“, Akte und anderes zeigt, ein Exklusivauftritt von Peterl vom Wienerberg und zum Abschluss die Theoband aus der AHS Theodor Kramerstraße sind weitere Programmpunkte an diesem Samstag am Nachmittag und Abend in Stadlau beim Kaktusfest.

Ort: 1220 (Stadlau), Wurmbrandgasse 17 (im Garten)

Um mehr zu lesen, auf das (linke) Kaktusbild klicken!

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative