KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Verhindern die Grünen nun die Lobau-Autobahn?

Gestern wurde ein internationaler Bericht zum Thema Klimawandel veröffentlicht, der die Alarmglocken schrillen lassen muss. Lukas Hammer, Klimaschutzsprecher der Grünen, fand dann auch deutliche Worte: "Alle Entscheidungsträger*innen weltweit haben die historische Verantwortung, jetzt an mutigen und umfassenden Maßnahmen zum Schutz unseres Klimas mitzuwirken. ALLES ANDERE IST EIN VERBRECHEN AN ZUKÜNFTIGEN GENERATIONEN." (Hervorhebung durch uns)

Hammer fordert ergo konsequente Maßnahmen, "dabei darf es keine Denkverbote geben. Lassen wir altes Denken hinter uns, richten wir den Blick in die Zukunft und lösen uns von steinzeitlicher Politik der fossilen Vergangenheit."


Die Frage, ob die Grünen mit aller Kraft versuchen werden, so unsinnige Projekte wie die Lobau-Autobahn zu stoppen oder ob Kogler & Co letztendlich die Regierungsbeteiligung doch wichtiger ist - wie die Grünen schon an zahlreichen anderen Beispielen bewiesen haben - hat Hammer jedoch nicht beantwortet. Was uns aber auch nicht sonderlich überrascht.

Weiterführende Links

Wien Wahl 2020

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative