KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Volksstimme November 2013

Alle reden davon, doch Bewegung ist nicht zu bemerken: die Bildungspolitik ist das heiße Eisen der österreichischen Innenpolitik. In dieser Ausgabe bringen wir eine Bestandsaufnahme aus linker Perspektive und stoßen Fragen zur Bildung an, die der politische Mainstream nicht stellt.

Schwerpunkt BILDUNGSPOLITIK mit Beiträgen von:
WOLFGANG KERNMEYER - Nichts Neues in der Bildungsferne
REINHART SELLNER - Alles bleibt besser
BÄRBEL DANNEBERG - Lust am Lernen in der Rahlgasse
MARTINA LIBROWICZ - Zweiter Bildungsweg leicht gemacht?
CHRISTINE HAHN - Was können die Finnen und wir nicht?

weitere Beiträge von:
JORDANA KALESCH - Give me 5
ANNA LEHNER - Kinder, Frauen und Christen
BÄRBEL DANNEBERG - Mutterhenne Merkel
ANDREA BUGGE - 10. Oktober, Umcodierung nicht möglich
WOLF JURJANS - Noch so ein Sieg...
GÜNTHER HOPFGARTNER - Interview mit MIRKO MESSNER
MICHAEL GRUBERBAUER - Wenn Naturgesetze die Systemfrage stellen
ELISA STEIN - Kimchi
MICHAEL SCHARANG - Der Kommunist
LILITH P. - Humankapital
BÄRBEL DANNEBERG - Zu Glattauers "Leider hat Lukas..."
MANFRED MUGRAUER - Über Mira Lobe
MICHAEL GRABER - Der verschwiegene Widerstand
KLAUS HEIDEGGER - An die Immerwährende
PETER FLEISSNERs Abecedarium - Menschenbilder, Gesellschaftsbilder
MICHAEL STOCKER - Elefantenrunde im ORF 2018

Fotos in dieser Ausgabe von ANDREA BUGGE

Die Volksstimme erscheint monatlich. Das Abo für 10 Nummern kostet regulär 50 Euro. Das ermäßigte Abo für 10 Nummern kostet 25 Euro.

Bestellmöglichkeiten:
- Per Email: abo@volksstimme.at
- Über die Webseite: http://www.volksstimme.at
- Per Post: Volksstimme, Drechslergasse 42, 1140 Wien
- Per Telefon: 0676-6969009
- Per Fax: 01-5036580-499

Die Volksstimme ist im Einzelverkauf an folgenden Stellen erhältlich:
WIEN
Buchhandlung Frick International, Schulerstraße 1–3, 1010 Wien
Buchhandlung Winter, Rathausstraße 18, 1010 Wien
ÖGB-Buchhandlung, Rathausstraße 21, 1010 Wien
Lhotzkys Literaturbuffet, Taborstraße 28 (Eing. Rotensterngasse), 1020 Wien
Trafik Schmiedt Hannes, Margaretenplatz 1, 1050 Wien
RAVE UP records, Hofmühlgasse 1, 1060 Wien
Bücherbörse im NIG, Universitätsstraße 7, 1090 Wien

KÄRNTEN/KOROSKA
Buchhandlung Hacek, Paulitschgasse 5-7, Klagenfurt/Celovec
Mohorjeva knjigarna / Hermagoras-Buchhandlung, Viktringer Ring 26, Klagenfurt/Celovec
Buchhandlung Pfanzelt, Unterer Kirchenplatz 4, Villach/Beljak

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative