Wien GEHhört – auf der Suche nach dem echten Wiener

Thursday, 15. November 2012 @ 11:19

Wien GEHört ist ein Hörbuch und handelt von vermeintlich echten und unechten Wiener/innen, die eine dem Deutschen ähnliche Sprache sprechen.

Die Hauptfigur, Nicolas Birkhauser, Sohn einer walisischen Wanderschuhfabrikantin erlebt nicht nur seltsames und absurdes, sondern stellt bereits bei seiner Ankunft fest, dass das Wiener Soziobiotop etwas aus den Fugen geraten ist.

Im Milieuumfeld der Wiener Unterwelt lernt er nicht nur „Schwabowienerisch“ kennen, er wird auch mit der Lösung eines großen Kriminalfalls beauftragt. Dieser Fall ist nämlich in seiner Öffentlichkeitswirksamkeit dem eigentlichen Wirken der Wiener Unterwelt (Galerie) nicht besonders dienlich. Entschleunigt, weil (fast) alles gehend, lernt er den Sozialarbeiter Jakob kennen, der ihm bei seinen Unterfangen mit Rat, Tat und ohne krimineller Energie hilft. Wien GEHört ist ein unterhaltendes, kritisches und spannendes Hörbeispiel für alle Wiener und jene, die es (nicht) werden wollen.

Das Hörbuch, in welchem als Gaststimmen Roland Düringer, Birgit Denk, Christian Schreibmüller und El Awadalla auftreten, ist ab 9. November im Handel erhältlich. Das Hörbuch kostet im Handel 17,50 Euro.

Für KPÖ-Mitglieder gibts einen kleinen Rabatt!!!! Bestellungen an wien@kpoe.at


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/wien-gehhort---auf-der-suche-nach-dem-ec