Ein Zeichen gegen explodierende Wohnkosten setzen!

Wednesday, 20. August 2008 @ 11:23

Erstes öffentliches MieterInnenrteffen im Goethhof in Kaisermühlen

Mieterhöhungen nicht nur aufschieben sondern aussetzen! Für einen mindestens fünfjährigen Mietzinsstopp! Für diese und andere Forderungen tritt die KPÖ, in Rücksprache mit Mieterbeiräten, MietervertreterInnen und von den steigenden Wohnkosten betroffenen MieterInnen ein und ladet am Freitag, 22.August ab 16 Uhr 30 GemeindebaumieterInnen, MieterInnen aus privaten Häusern und alle anderen von den steigenden Wohnkosten Betroffenen zu einem ersten parteiübergreifenden öffentlichen MieterInnentreffen ein.

Ort: Gemeindebau "Goethehof", Kaisermühlen (5 Minuten entfernt von der U1-Station Kaisermühlen), Im Hof hinter dem Haupteingang, 1220 Wien, Schüttaustraße 1-39
Beginn: ab 16 Uhr 30

Um weiter zu lesen auf das (linke) Kaktusbild klicken!


KPÖ Wien
http://wien.kpoe.at/article.php/wurm1