KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Termin

[ Termin hinzufügen ][ Zurück zum Kalender ]

November 2017

SOS-Mitmensch u.a. rufen auf: Ministerien nicht in die Hände von Rechtsextremen!

Wann: Wednesday, 15. November 2017 @ 18:30 - 20:00
Art des Termins:
Wo: Ballhausplatz
, Wien 1010
Beschreibung: Schützen wir unsere Ministerien vor der drohenden Übernahme durch Rechtsextreme! Indem wir eine Menschenkette rund um das Regierungsviertel in Wien bilden, zeigen wir, dass wir gegenüber Extremismus und Hetze nicht abgestumpft sind!

Es ist nämlich kein Schicksal, keine Selbstverständlichkeit und schon gar kein Normalfall, wenn Personen, die nachgewiesenermaßen Antisemitismus, Rassismus, Demokratieverachtung und Neonazisympathien mitfinanzieren und fördern, Ministerämter besetzen. Diese Personen gehören nicht an die Hebel der Regierungsmacht!

Ministerien sollten ausschließlich von Personen geführt werden, die nicht das Geringste mit rechtsextremen und neonazinahen Verbindungen am Hut haben. Darauf müssen wir pochen!

Mit unserer Menschenkette senden wir ein Signal an die Menschen in Österreich: Es liegt in unser aller Verantwortung, jeglichen Anfängen in Richtung Machtgewinn für rechtsextreme und neonazinahe Kreise zu wehren.

Mit unserer Menschenkette zeigen wir auch, dass es wichtig ist, für unsere Demokratie, für den Schutz von Menschenrechten und für die Stärkung von Solidarität zu handeln und die Stimme zu erheben.

Und wir senden ein Signal an Bundespräsident Alexander Van der Bellen, dass er standhaft bleiben und nur vertrauenswürdige Demokratinnen und Demokraten als Ministerinnen und Minister angeloben soll!

Damit unsere Menschenkette gelingt, braucht es eine breite Beteiligung. Jede einzelne Person, die mitmacht, ist ein entscheidendes Glied unserer Kette.


Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).