KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Termin

[ Termin hinzufügen ][ Zurück zum Kalender ]

Juni 2018

Diskussion: Die Studierendenbewegung des Jahres 1968 und ihre Folgen

Wann: Wednesday, 20. June 2018 @ 19:00 - 21:15
Art des Termins:
Wo: Neues Institutsgebäude, Hörsaal III Universitätsstraße 7
, Wien 1010
Beschreibung: „Heiße Viertelstunde“ an Österreichs Universitäten
Die Studierendenbewegung des Jahres 1968 und ihre Folgen

Podiumsdiskussion mit:

Ernst Berger (Kinderpsychiater, Medizinische Universität Wien)
1968 Aktivist der „Vereinigung demokratischer Studenten“ in Wien

Michael Graber (wirtschaftspolitischer Sprecher der KPÖ)
1972 Gründungsvorsitzender des KSV

Franz Stephan Parteder (Landesvorsitzender der KPÖ Steiermark bis 2010)
Aktivist des VSStÖ (ÖH-Mandatar) und KSV in Graz

Katja Rainer (Psychotherapeutin und Coach)
1968er-Aktivistin, zeitweise Mitglied im KB Wien

Erich Ribolits (Bildungswissenschafter, Lehrbeauftragter an den Universitäten Wien, Graz und Klagenfurt)

Moderation: Elisabeth Luif (KSV-LiLi)

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19.00
Neues Institutsgebäude, Hörsaal III
Universitätsstraße 7
1010 Wien

Eine Veranstaltung von Alfred Klahr Gesellschaft und KSV-LiLi
www.klahrgesellschaft.at
http://votacomunista.at

Eben erschienen: die neue Ausgabe der "Mitteilungen der Alfred Klahr Gesellschaft" mit Beiträgen und Rezensionen von Sabine Fuchs, Joachim Gatterer, Michael Graber, Heimo Halbrainer, Michael Hollogschwandtner, Fabian Lehr, Simon Loidl, Peter März, Manfred Mugrauer, Franz Stephan Parteder, Elke Renner, Helmut Rizy, Erich Sameck, Florian Schwanninger, Karl Wimmler

http://www.klahrgesellschaft.at/Aktuell.html


Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative