KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Druckfähige Version anzeigen

Bezirkskonferenz der KPÖ-Donaustadt: Johann Höllisch als Bezirksprecher wiedergewählt

Gut besucht (18 anwesende Mitglieder + 1Gast) und in optimistischer Stimmung verlief am Freitag, 9. März eine ordentliche Bezirkskonferenz der KPÖ-Donaustadt. Eine Bilanz über die vergangene Tätigkeit, ein Ausblick und Überlegungen zur künftigen Bezirksarbeit und die Neuwahl eines Bezirksausschusses waren Gegenstand der Konferenz.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Beschlossene Anträge der 21. Landeskonferenz

Die KPÖ-WienEine Reihe von Anträgen - sowohl zur Arbeitsweise der KPÖ wie auch zu aktuellen politischen Fragen - wurde auf der 21. Landeskonferenz beschlossen.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Packen wir´s an!

Auszüge aus dem Referat des neuen Landessprecher der KPÖ-Wien, Didi Zach.

Ich werde in meinen Referat auf 2 große Bereiche genauer eingehen - ich werde einerseits die zentralen Gedanken der Diskussionsgrundlage nochmals skizzieren. Zweitens werde ich allgemeine Anmerkungen zur Situation, von der ausgehend wir agieren, machen.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Wir haben nicht resigniert

Rede von Waltraud Stiefsohn auf der 21. Landeskonferenz der KPÖ-Wien.

Die Rede als PDF-File

Druckfähige Version anzeigen

Hintergrundinfos zur 21. Landeskonferenz

Etwas mehr als 100 beratende und stimmberechtige Delegierte waren zur 21. Landeskonferenz der KPÖ-Wien gekommen.

Die Debatte, die teilweise auch in Arbeitskreisen geführt wurde, war von Optimismus geprägt. Mehrmals wurde auf die wahlpolitischen Erfolge der letzten Periode verwiesen - zugleich wurde festgehalten, dass viel Arbeit vor der KPÖ-Wien liegt.

Viel Beifall gab es bei der Verabschiedung von Waltraud Stiefsohn und Claudia Krieglsteiner, die seit 1990 Spitzenfunktionen in der KPÖ-Wien bekleideten.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Zach neuer Landessprecher der KPÖ-Wien

Didi Zach, langjähriger Pressesprecher der KPÖ, wurde heute auf der 21. Landeskonferenz der KPÖ-Wien mit rund 90 Prozent der Stimmen zum neuen Landessprecher gewählt. Er folgt damit Waltraud Stiefsohn nach. Stiefsohn, die seit 1990 als Landessprecherin tätig war, kandidierte auf eigenen Wunsch für diese Funktion nicht mehr.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Einberufung der 21. Wiener Landeskonferenz

Die KPÖ-WienDatum: Samstag, 2. Dezember 2006

Beginn: 9.30 Uhr (Einlass ab 8.30 Uhr), voraussichtliches Ende 19 Uhr.

Ort: Haus der Begegnung Praterstern Praterstern/Ecke Heinestraße, 1020 Wien

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Konstituierung des KSV-Wien

Die KPÖ-WienAufgrund von Nachlässigkeiten in der Verwaltung der Mitgliederevidenz und der Nicht-Einhebung von Mitgliedsbeiträgen hat sich in der Wiener Grundorganisation des KSV der Umstand ergeben, dass den tatsächlich Aktiven eine weitaus größere Zahl inaktiver „Mitglieder“ gegenüberstand. Dies war bisher nicht weiter tragisch, da es über viele Jahre hinweg möglich war, auf Grundlage des Selbstverständnisses des KSV konsensual zu Lösungen zu kommen.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Klaus und Messner zu Sprechern der KPÖ gewählt

Die KPÖ-WienAuf der heutigen Tagung des Bundesvorstands der KPÖ in Salzburg wurden Melina Klaus und Mirko Messner zu Sprechern der KPÖ gewählt.

Melina Klaus, geboren 1968, war bei der Gemeinderatswahl 2005 in Wien Spitzenkandidatin der KPÖ. Mirko Messner war bisher als minderheitenpolitischer Sprecher der Partei tätig. Sowohl Messner wie Klaus wurden - in geheimer Wahl - gewählt. Weiters wurde Leo Furtlehner zum Koordinator des Bundesvorstands gewählt.

Mehr Infos zum Thema

Druckfähige Version anzeigen

Der Postfuchs bläst zum Halali! - II

Die KPÖ-WienWähren Postämter geschlossen werden und Personal weiter abgebaut wird, geht es im Prozeß Post AG gegen Robert Hobek, GLB-Betriebsrat und VPA-Obmann am Postamt 1230 bereits in die zweite Verhandlungsrunde. Die Herrschaften der Post AG setzen dabei weiter auf Personalmobbing, ein Zeuge im Prozeß wurde von seiner Dienststelle (Postamt 1230) zu seinem Schutze wie man hört versetzt. ( hört hört) Der Betroffene und seine Kollegen glauben indessen dem ganzen nicht so recht, zu recht!

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Der Postfuchs bläst zum Halali - I

Die KPÖ-WienDer Slogan ...die Post bringt allen was... muss
inzwischen als gefährliche Drohung verstanden werden. Zumindest muss Robert Hobek, GLB-Betriebsrat und VPA-Obmann am Postamt 1230 (Anton Baumgartnerstraße 121), es so sehen.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Parteigruppen der KPÖ-Wien

Die KPÖ-WienNachfolgend eine Auflistung von Parteigruppen der KPÖ-Wien inklusive Telefon und/oder E-Mail der jeweiligen Ansprechpersonen.

Prinzipiell gilt, dass die Treffen der Bezirksgruppen auch für Nicht-Parteimitglieder zugänglich sind - Kontaktaufnahme vorab schadet aber nicht.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Zur alten KPÖ Wien Site

Die KPÖ-WienInfos, Kommentare, etc. der KPÖ-Wien, die vor Februar 2005 publiziert wurden, findest du hier.

Die Hauptseite der KPOE ist http://www.kpoe.at/. Aktuelle Veranstaltungen finden sich auch auf der Seite des Cafe 7stern.

Anfang | zurück | 3 4 5 6 7 8 9 | weiter | Ende

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297


E-Mail Newsletter der KPÖ-Wien bestellen


Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).

Wohnen ist ein Menschenrecht

Es braucht jetzt Taten!

KPÖ-Videos auf YouTube

Europäische Linkspartei

Die KPÖ ist Gründungsmitglied der Europäischen Linkspartei (EL), einem Zusammenschluss von 26 linken und kommunistischen Parteien und 7 Beobachterparteien aus 23 europäischen Ländern.

EL logo

Treffpunkt 7Stern

7stern logo Newsletter für 7*Stern Programm subscriben

Montag von 16 - 2 Uhr

Di - Sonntag von 10 - 2 Uhr

Termine im Werkl im Goethehof