KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Druckfähige Version anzeigen

Wie gut läßt es sich leben im dritten Bezirk?

Was hören wir denn nicht immer, besonders in Wahlzeiten, sehen wir es auf allen Plakaten: “Unser Wien” ist eine Stadt mit höchster Lebensqualität. Das stimmt sicher. Nur die nächste Frage lautet: Für wen?

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Lehrlinge: Öffentliche Ausbildungsplätze sind nötig!

BezirkspolitikTausende junge Menschen suchen eine Lehrstelle. Unternehmer behaupten, für ihre Betriebe seien dies zu große Belastungen. Sie könnten sich dies in
Zeiten wie diesen nicht mehr leisten. Die Bundesregierung beschließt eine Förderungsmaßnahme nach der anderen für die Unternehmer. In Wien werden Plakate gedruckt und fleißig geklebt. Die versprochenen Lehrstellen gibt es dennoch nicht.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Donaustadt: Neue Bezirksvorsteherin - neue Autobahn durch den Bezirk?

Im Zeichen der personellen Änderungen standen die beiden letzten Bezirksvertretungssitzungen. Nach dem Ableben von Bezirksvorsteher Effenberg standen die Neuwahl und Angelobung der neuen Bezirksvorsteherin Renate Winklbauer und ihre Vorstellungen für die Donaustadt auf dem Programm.

22 Punkte für die Donaustadt hatten sie und ihr, ebenfalls neu gewählter, Stellvertreter Ernst Nevrivy der Öffentlichkeit zur Diskussion gestellt. Dabei hatte sich Frau Renate Winkelbauer noch vehement für die Innenvariante der B1 durch unseren Bezirk ausgesprochen und wurde nur wenige Tage später durch den Bürgermeister widerlegt.


(mehr)

Anfang | zurück | 13 14 15 16 17 18 19 | weiter | Ende

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative