KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Radiospots der KPÖ

Wiener Wahlen 2010Da die KPÖ vom ORF und den etablierten Medien weitgehend ignoriert wird, gibt es ein paar kurze, aber prägnante Werbespots, die auf diversen Privat-Radios laufen.

Nachfolgend die Termine in der letzten Woche - 6 Uhr bedeutet, dass ein Spot der KPÖ irgendwann zwischen 6 und 7 Uhr kommt.

Die Spots laufen auf folgenden Sendern: 88.6, Antenne Wien, Radio Arabella Wien/NÖ, Radio Energy, 98,3 Superfly, Radio Arabella Mostviertel, Hit FM.

  • Am Montag um 6, 12, 15 und 19 Uhr.
  • Am Dienstag, um 8,11,13 und 16 Uhr.
  • Am Mittwoch um 6, 8, 14 und 17 Uhr.
  • Am Donnerstag um 7, 10, 15 und 19 Uhr.
  • Am Freitag um 6, 9, 13 und 18 Uhr.
  • Am Samstag um 9, 16 und 20 Uhr.

    Hier alle Spots zum Nachhören:

  • Didi Zach: Die Macht der Banken brechen

  • Barbara Steiner: Frauen fordern: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

  • Necmi Patlak: Gleiche Rechte für alle Menschen

  • Didi Zach: Weder rechte Hetze noch rassistische Gesetze

  • Barbara Steiner: Bildung statt Ausbildung im Konzern-Interesse

  • Necmi Patlak: Gleiche Rechte für alle Menschen - türkische Version

  • Barbara Steiner: Freifahrt auf allen Öffis

  • Necmi Patlak: Löhne rauf, Massensteuern runter

  • ALLE GEMEINSAM: Wir versprechen Widerspruch

  • Wien anders

    Kontakt

    Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
    Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
    Telefon: +43 1 214 45 50
    Fax: +43 1 214 45 50 9
    Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

    Infos zu Parteigruppen in Wien


    Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


    Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


    Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



    Impressum

    Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative