KPÖ Wien
Webseite der KPÖ Wien

Bgm. Häupl - Der Dolm des Jahres 2008

Derzeit gibt es in Wien "quasi Vollbeschäftigung" - so Bürgermeister Häupl gestern bei einem Pressegespräch laut Rathauskorrespondenz.

Dazu meint Didi Zach, Landessprecher der KPÖ-Wien: "Laut offiziellen Zahlen sind in Wien 64.529 Menschen arbeitslos, zudem sind tausende Arbeitslose in mehr oder weniger sinnvollen Kursen versteckt. Wien ist zudem das Bundesland mit der österreichweit höchsten Arbeitslosenrate. Wer eine Arbeitslosenrate von über 7 Prozent als "quasi Vollbeschäftigung" definiert, hat sich den Titel "Dolm des Jahres" redlich verdient.

Wien anders

Kontakt

Die KPÖ Wien ist eine Landesorganisation der KPÖ.
Kontaktadresse: wien@kpoe.at.
Telefon: +43 1 214 45 50
Fax: +43 1 214 45 50 9
Post: 1140 Wien, Drechslerg. 42

Infos zu Parteigruppen in Wien


Die KPÖ ist eine gesamtösterreichische, demokratische, feministische, internationalistische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Partei.


Du willst Mitglied werden? Das freut uns sehr. Kontaktier uns ganz einfach per E-Mail.


Sie wollen spenden? Auch das freut uns. Unsere Daten: Emfänger: KPÖ-Wien, BAWAG-Konto, BIC: BAWAATWW; IBAN: AT151400003410665297



Impressum

Mieterselbsthilfe - Eine KPÖ-Initiative