Willkommen bei KPÖ Wien Thursday, 21. October 2021 @ 10:37

Etappensieg für Steuertransparenz in der EU?

  • Tuesday, 9. March 2021 @ 08:47
"Online-Giganten wie Amazon dürfen sich Jahr für Jahr über Rekordgewinne freuen, die jedoch gegen "null" optimiert werden, damit keine Steuerleistungen anfallen. 2019 hat etwa der größte Onlinehändler der Welt in Europa einen Umsatz von 32 Milliarden Euro erwirtschaftet – und dafür eine Steuergutschrift von unfassbaren 300 Millionen Euro erhalten" - kritisierte kürzlich der "Handelsverband Österreich".

Zwar gab es kürzlich im EU-Rat eine Mehrheit für die Idee der "öffentlichen Berichtspflichten (Public Country-by-Country Reporting)" von Konzernen mit einem Umsatz von über 750 Millionen Euro. Das Berichte und Transparenz nix an der "Steueroptiminierung" durch Großkonzerne ändern, wodurch riesige Summen den staatlichen Budgets verloren gehen, ist jedoch durch viele Beispiele belegt.

Und: jetzt beginnen erst Verhandlungen zwischen Rat, EU-Parlament und Kommission - selbst mehr Transparenz ist also noch lange nicht fix.