Die KPÖ Wien

Von Ottakring bis Simmering an deiner Seite!

Wir können mit Stolz auf großartige Leistungen unserer Mitglieder seit über 100 Jahren zurückblicken. Von der Gründung der KPÖ im Jahr 1918, über die Rätebewegung, den Widerstand gegen Austrofaschismus und Nationalsozialismus, über die Gründung der Zweiten Republik bis heute.

Aktuell setzen sich 9 gewählte KPÖ-Bezirksrät:innen für die Anliegen der Wiener:innen ein. Sie arbeiten im Bündnis mit LINKS, als LINKS-KPÖ Bezirksräte in den Bezirken Leopoldstadt, Josefstadt, Landstrasse, Margareten, Favoriten, Rudolfsheim-Fünfhaus und Ottakring.

Es gibt wienweit bunt gemischte Bezirksorganisationen und KPÖ-Bezirkslokale, die uns als Treffpunkte dienen. Wir haben regelmäßige Veranstaltungen und wir organisieren mit dem Volksstimmefest jährlich das schönste Fest Wiens! Mit der SOS Miete – der Arbeitsgemeinschaft Wohnen organisieren wir uns für die Interessen von Mieter:innen in Wien. Im Wohnzimmer des Café Siebenstern und an anderen Orten führen wir Diskussions- und Kulturveranstaltungen durch und mit der „Linken Parteischule“ wollen wir uns gemeinsam weiterbilden.

Von Ottakring bis Simmering, von der Donaustadt bis Liesing: die KPÖ ist in ganz Wien an deiner Seite. Von steigenden Mietpreisen, über Ausbeutung am Arbeitsplatz bis zu Schikanen beim AMS: es gibt große Missstände und drängende Baustellen in Wien. Wir gehen sie gemeinsam an. Werde aktiv und organisiere dich mit uns in der KPÖ gegen die alltäglichen Zumutungen der herrschenden Politik.

Melde dich jetzt bei uns